Krötenwanderung 2016 ist beendet

16.4.2016
Die heurige Krötenwanderung ist nun zu Ende: 3780 Kröten konnten dieses Mal erfolgreich über die Straße und wieder zurück begleitet werden. Nochmals vielen Dank, an alle die Zeit gefunden haben zu helfen!!!

Krötenwanderung 2016 beginnt in wenigen Tagen - Helfer gesucht!

Der Verein RESPEKTIERE organisiert gemeinsam mit Brigitte Senz Sammelaktionen in Egelsee und Scheibenhof bei Krems!

Helfer werden gesucht, die die Kröten entlang des bereits aufgestellten Zauns in der Dämmerung einsammeln und auf die andere Strassenseite bringen.

Helfer melden sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Taschenlampe, Kübel, Handschuhe und Warnweste bitte mitbringen!

 

Die Krötenwanderung in Scheibenhof bei Krems ist beendet. Riesen Dank an die vielen Helfer, die unzählige Tiere über die Straße brachten!

 

Update 21. April: Die Kröten haben ihre Wanderungen abgeschlossen und erfolgreich ablaichen können. Wir möchten uns herzlich bei allen Helfern bedanken, die abends einige oder viele Stunden Zeit investierten um Tiere einzusammeln und über die Straße zu bringen. Gleichzeitig rufen wir jetzt schon auf für die Krötenwanderung im März 2016 - bitte schon jetzt vormerken!

kroeten

Update 11. April:
Mit der Hilfe von RespekTIERE, einigen Helfern von weit her (sogar aus Linz!) und letztendlich auch einigen fleißigen Freiwilligen aus Krems konnten bis jetzt über 2000 Kröten gerettet werden. Auch Sabine von Veggruf half mit ihrem Mann einige Male mit.
Der Zaun wurde vor kurzem abmontiert damit die Tiere ungehindert zurück gehen können. Die zurückwandernden Tiere brauchen aber auch noch Hilfe - daher bitte weiter helfen und bei Brigitte Senz unter Tel 0699-10308107 melden

Aktuelle Infos findet ihr HIER

 

kroeten helfer neu kroeten zaun kroeten zaun bine kroeten mehr

 

kroeten scheibenhofDanke an einige unter euch die schon helfen! Doch wir brauchen mehr Leute!
Aktuelle Infos findet Ihr hier von RespekTIERE: http://www.respektiere.at/news700px.php?catid=&newsid=1414


Wenn Ihr im Raum Krems wohnt, bitte nehmt Euch an einem oder mehreren Abenden zwei Stunden Zeit – ihr werdet sehen, wie unglaublich schön es ist, danach mit dem Gefühl ins Bett zu gehen: Ich habe heute den Unterschied ausgemacht, für viele, viele Lebewesen…
Nähere Infos bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Untragbare Situationkroetenwanderung

Am Ende einer Sackgasse, an der sich ein Heuriger befindet, werden während der Laichzeit im März hunderte Tiere, die auf der roten Liste bedrohter Arten stehen, bei der Überquerung der Landstraße von der Wiese zum nahegelegen Teich überfahren.

2 lokale Tierschützer, die jeden Abend auf der etwa 800m langen Strecke Kröten mit Kübeln sicher über die Straße bringen sind einfach zu wenig -> es werden dringend Helfer gesucht!

Das Thema wird im Kremser Stadtrat behandelt, der Verein Respektiere hat in der Grün-Politikerin Mag. Sandra Mayer eine Mitstreiterin gefunden. Wir hoffen, dass die Finanzierung eines Krötenzauns bald bewilligt wird.

 

Alle aktuellen Infos findet ihr HIER bei RespekTiere.

Wir brauchen ab März Helfer, die Kröten über die Strasse bringen -> in Kürze wrd hier ein Kalender dargestellt, in dem sich jeder eintragen kann.