ZIESEL

ACHTUNG - Die Ziesel sind wieder aktiv!

Bitte im Raum Krems - zwischen Krems und Hadersdorf, zwischen Krems und Langenlois und auch zwischen Stratzing und Lengenfeld gibt es einige Zieselpopulationen - an warmen Tagen LANGSAM FAHREN!!! Es wurden bereits wieder einige tote Tiere gesichtet! Das muss nicht sein!

 

Die Demos von RespekTIERE im Raum Krems gehen weiterzieseldemo.

Alles Infos über die Aktionen und Pressestimmen könnt ihr HIER lesen. Wer nicht als Aktivist dabei sein kann sollte bitte als Tierschützer an die Medien schreiben und danken, dass sie immer wieder die Ziesel-Thematik bringen.

Die Landesregierung ist verpflichtet alles zum Schutz von Tieren, die auf der roten Liste der bedrohten Arten stehen, zu unternehmen. Daher möchte der Verein RespekTIERE diese mit einer stillen Trauerkundgebung im Regierungsviertel auf die Verantwortung hinweisen! Gaaaanz wichtig...... es wird wirklich jede/ TierschützerIn gebraucht, damit der Protest so richtig eindrucksvoll wird! Bitte kommt und leitet die Info weiter!

Der Verein RespektTIERE aus Salzburg führt in Raum Krems immer wieder Aktionen durch um auf die Zieselproblematik aufmerksam zu machen.

Sehr viele der geschützen Tiere kommen buchstäblich im Strassenverkehr unter die Räder. Zwischen Krems und Hadersdorf, zwischen Krems und Langenlois und auch zwischen Stratzing und Lengenfeld gibt es einige Zieselpopulationen. Hier bitte LANGSAM FAHREN, und auf die Straßenränder achten.

Jeder kann hier aktiv helfen, langsam fahren, alle Bekannten aufmerksam machen und bei Aktionen mitmachen - bitte auf die Website von RespekTIERE schauen.